Blog über historisches Tabletop

Mein Blog beschäftigt sich mit dem Thema historisches Tabletop. Von Zeit zu Zeit werde ich hier meine selbst bemalten Miniaturen aus Zinn vorstellen. Tabletop steht für ein Strategiespiel mit kleinen Figuren, die auf einer Spielfläche(z.B. 1,80 * 1,20 bei DBM 15mm)nach einem Regelwerk bewegt werden. Der geschichtliche Aspekt, das historisch korrekte Bemalen und die strategischen Elemente sind für mich von Bedeutung. Ich spiele DBM in 15mm, napoleonisch und Spearhead. Alea iacta est!

Über den Autor:
Nickname: Günter aka Bischof email Bischof German or English
Location: Sauerland/ NRW, Germany
Vollständiges Profil anzeigen

Montag, April 17, 2006

Römische Galeere - Trireme

TriremeMeine zweite Galeere ist fetig. Diesmal handelt es sich um eine römische Trireme. Diese Trireme (Dreiruderer) entstand aus der griechischen Triere, war aber wohl ein etwas schwererer Schiffstyp. Auch hier bestehen die Masten wieder aus Kunststoffborsten.
Neben den Quinqueremen hatten diese römischen Kriegsschiffe unterstützendeAufgaben. Ihre Länge betrug ca. 34 Meter. Es konnten ca. 200 bis 250 Legionäre transportiert werden und ungefähr 150 Ruderer trieben diese Kriegsschiffe an. Zusätzlich kam noch die Bestatzung hinzu.