Blog über historisches Tabletop

Mein Blog beschäftigt sich mit dem Thema historisches Tabletop. Von Zeit zu Zeit werde ich hier meine selbst bemalten Miniaturen aus Zinn vorstellen. Tabletop steht für ein Strategiespiel mit kleinen Figuren, die auf einer Spielfläche(z.B. 1,80 * 1,20 bei DBM 15mm)nach einem Regelwerk bewegt werden. Der geschichtliche Aspekt, das historisch korrekte Bemalen und die strategischen Elemente sind für mich von Bedeutung. Ich spiele DBM in 15mm, napoleonisch und Spearhead. Alea iacta est!

Über den Autor:
Nickname: Günter aka Bischof email Bischof German or English
Location: Sauerland/ NRW, Germany
Vollständiges Profil anzeigen

Donnerstag, Mai 25, 2006

Neue Zinnfiguren sind eingetroffen.

Hurra! Diese Woche sind wieder ein paar Blister angekommen:-) Meine ersten Napoleonischen Miniaturen in 15 mm (rote Blister) werde ich vermutlich erst nach dem Sommer bemalen können. Der Rest der Figuren sind wieder 15 mm Römer und Franken. Bis zum nächsten Turnier (AttriCon/ Ulm) im Juni werde ich noch ein paar nächtliche Malstunden einlegen müssen. Übrigens ältere Artikel sind im Archiv zu finden. Bei Fragen einfach anmailen.

Montag, Mai 15, 2006

Bischof´s Bunny Hoppers Blood Bowl Team/ Teil 2

Heute stelle ich mal die ersten verpflichteten Spielerinnen aus Bischof´s Bunny Hoppers Team vor. 3 Linebunnies und 1 Bunny Guard sind fertig. Das Bemalen der "Süßen" macht sehr viel Spaß. Diese Shaodoforge Zinnfiguren sind sehr schön gegossen und es waren kaum Grate zu entfernen. Diese Figuren kann ich bedenkenlos empfehlen.

Dienstag, Mai 09, 2006

Bischof´s Bunny Hoppers Blood Bowl Team/ Teil 1

Nach den vielen Zinn-Römern in 15 mm wollte ich mal wieder etwas anderes bemalen und habe angefangen, mein Zinn Blood Bowl Bunny Team zu bemalen. Die Ohren und die restliche Farbe kommt auch noch;-) Für unser nächstes DBM 3.1 Turnier in Ulm im Juni "muß" ich noch weitere Römer bamalen, aber mir macht die Abwechslung und der Abstecher in einen anderen Maßstab viel Freude. Auf dem Foto ist mein erster Linebunny von Shadowforge in 25 mm zu sehen. Die Schattierung kommt besser und es lassen sich mehrere Schichten Farbe auftragen. Auf dem Foto ist der Anfang zu sehen. Ich hoffe, dass die Grundierung hält, denn die Sprühflasche war fast leer und ich habe sie fast ausgequetscht. In lockeren Abständen werde ich weitere Zinnfiguren vorstellen.